Winter Wolf 1

Wildnisschule Wildniswissen 

Winter Wolf Tracking 

In der russischen Taiga 

Wir werden uns eine Woche lang auf eine respektvolle Art und Weise mit dem Wolf beschäftigen. Eingebettet in eine unberührte russische Winterlandschaft werden wir versuchen uns über seine Spuren mit ihm zu verbinden und so viel wie möglich über ihn herauszufinden. Natürlich werden wir die Chance, uns mit den Spuren der vielen anderen Tiere, die unseren Weg kreuzen zu beschäftigen, nicht ungenutzt lassen.

Jörn über „Winter Wolf Tracking“:
     Der schon fast familiäre Kontakt zu den Leuten in der Forschungsstation, das Schwitzen in der Banja nach knackigen Minusgraden und natürlich all die Fährten und Spuren der Bewohner der verschneiten russischen Taiga machen diese Woche zu eine ganze besondere Woche. Von Anfang an leite ich das Winter Wolf Tracking mit Astrid Szelest, die eng mit den Wissenschaftlern vor Ort befreundet ist un die Wälder ringsum auch im Sommer durchstreift. 

 

 

 

 

 

 

Nächster Termin:  
               6.02 - 14.02.2019               

Ort:  Biologische Forschungsstation "Chisty Les" Bubonitzy, ca. 500 km NW von Moskau 

Zielgruppe:  Erwachsene

Leitung: Jörn Kaufhold

Veranstalter: Wildnisschule Wildniswissen

Anmeldung